Anschaffungszeitpunkt eines Grundstücks

Steuerberater Immobilien News aus München am 09.04.2010: Der Anschaffungszeitpunkt eines Grundstücks ist für das Einkommensteuer- als auch das Investitionszulagenrecht entscheidend. Der BFH hatte mit seinem Urteil vom 17.12.2009 (Az. III R 92/08) den besonderen Fall der vor dem vertraglich vereinbarten Zeitpunkt erfolgten Grundstücksübergabe zu beurteilen. [weiter]

Grundstückshandel bei Wohnungsverkäufen auf Druck der Bank

Steuerberater Immobilien News aus München am 22.02.2010: Der BFH hat mit Urteil vom 17.12.2009 zum Vorliegen eines gewerblichen Grundstückshandels bei Wohnungsverkäufen auf Druck der finanzierenden Bank Stellung bezogen: Die persönlichen oder finanziellen Beweggründe für die Veräußerung von Immobilien sind für die Zuordnung zum gewerblichen Grundstückshandel oder zur Vermögensverwaltung unerheblich. [weiter]

Überschusserzielungsabsicht bei Beteiligung an Immobilienfonds

Steuerberater Fonds News aus München am 12.03.2010: Das FG Hamburg hatte über den vom Finanzamt nach den Prospektangaben zugrunde gelegten Prognosezeitraum für die Erzielung eines Totalüberschusses zu entscheiden. Aufgrund hoher Finanzierungskosten des Anlegers waren für ihn innerhalb von 20 Jahren (Prognosezeitraum im Prospekt) kein Totalüberschuss zu erwarten.  [weiter]